Auch rückblickend: Absolut vorausschauend agiert!

Wenn wir zurückblicken dann sehen wir, dass vorausschauendes Handeln bei uns gute Tradition hat. Dadurch sind wir auf einem zukunftsorientierten Weg, den wir mit unseren Kunden gerne partnerschaftlich in Richtung Erfolg weiter gehen.

Hier auf einen Blick wie sich alles entwickelt hat:

1956   
Unternehmensgründung durch Alfred und Lore Sommer. Von der Brunnenstraße 6 – 8 aus werden
Lacke und Dispersionen an Maler geliefert – die Auslieferung erfolgt zum Teil per Schubkarren.
   
1964 Unternehmenserweiterung in die Schloßstraße 10; der erste Laden wird eröffnet, auch Stukkateure zählen nun zur Kundschaft und der erste Mitarbeiter verstärkt das Team.
   
1970 Die Investitionen und das Fachwissen zahlen sich so aus, dass in der Daimlerstaße 5 – 7 gebaut werden kann: 3 Mitarbeiter stehen unseren Kunden jetzt auf 2000 qm beratend zur Seite.
   
1985 Durch die positive Entwicklung werden erneut bauliche und personelle Erweiterungen notwendig: Der Groß- und Einzelhandel wird auf verschiedene Gebäude verlagert, 10 Mitarbeiter und 4 Familienangehörige sind auf zusätzlichen 1600 qm Verkaufsfläche geschätzte Ansprechpartner.
   
2001 Bernd Sommer tritt in die Geschäftsleitung mit ein, die Verkaufsfläche wird auf 3600 qm und die Mitarbeiter auf insgesamt 14 Kollegen erweitert.
   
2005 Im Bereich Großhandel findet ein Umbau statt; alles wird renoviert und auf den neuesten Stand gebracht.
   
2008 10 Fahrzeuge, 20 Mitarbeiter und eine neue Halle mit erweiterten Lagerkapazitäten richten das Unternehmen optimal auf die Logistikansprüche aus.
   
2013

Komplettumbau des Einzelhandels – 1000 qm Verkaufsfläche erstrahlen in neuem und hellem Glanz. Beide Stockwerke werden renoviert und ein großes Tapetenstudio wird eröffnet.